Anmelden



Wie messe ich richtig aus?

Es ist besonders ärgerlich, wenn der schöne neue Teppichboden durch das falsche Ausmessen zu kurz ist und man unnötige Nähte in Kauf nehmen muss. Im Folgenden wollen wir Ihnen ein paar Tipps geben, wie derartiger Ärger vermieden werden kann und wie Sie die richtige qm-Zahl für die Bestellung Ihres Wunschteppichbodens ermitteln können.

Vorab ist darauf hinzuweisen, dass man sich nicht darauf verlassen sollte, dass ein (scheinbar) rechteckiger Raum auch tatsächlich exakte rechte Winkel aufweist. Deshalb sollten Sie bei der Bestellung zu dem tatsächlich im Raum gemessenen Maß immer ein paar cm dazu geben. Zudem sollte man beachten, dass ein Naturteppichboden um bis zu 5 cm schrumpfen kann.

Auf keinen Fall dürfen Sie Fensternischen oder Türdurchgänge vergessen. Eine Skizze ist oft hilfreich dabei, sich das richtige Teppichmaß zu veranschaulichen.

Bei der Raumeinteilung ist vor allem die vorgegebene Teppichbreite (bei Oschwald Boden aus Natur meist 4,00 m) zu berücksichtigen. Dementsprechend würde ein Raummaß von 5,60 m x 3,70 m unter Hinzugabe von 10 cm ein Teppichmaß von 5,70 x 4,00 m ergeben. Bei einem Raum mit 3,50 m x 2,20 m bräuchte man als Schnittmaß 2,30 m x 4,00 m.

Bei allen Teppichen, also nicht nur bei Veloursteppichen, sollte zudem auf die Verlegerichtung geachtet werden. Wenn möglich sollte die Florrichtung immer zur Hauptlichtquelle hin erfolgen, da es sonst später zu unschönen optischen Effekten („Schatteneffekt“) kommen kann, d.h. viele Teppichböden wirken aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet heller oder dunkler.

Es ist ratsam, dass ein Teppichboden in einem Stück im Raum gelegt wird, da unnötige Nähte unschön sind und mit der Zeit immer mehr stören. Allerdings muss bei größeren Räumen oder bei Sonderformen wie beispielsweise L-Formen unter Umständen mit mehreren Bahnen gearbeitet werden.

Als Beispiel würde man für einen Raum mit 8,20 m x 6,40 m zwei Bahnen mit je 8,30 m x 4,00 m benötigen, also insgesamt 16,60 lfm.

1314396129_PhoneKunden-Hotline

07234 / 1262

Mo. - Do. 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Zertifikat-Erklärungen